Schnee im Norden/Süden/Osten/Westen 2022/23

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
MeteoPit
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 9. Juli 2022, 17:51

Samstag 26. November 2022, 11:13

Hallo und schönen späten Vormittag

Hier eine saisonale Prognose wie der kommende Winter ausfällt …


https://uwz.at/de/a/winter-2022-in-oest ... e-prognose

Viele Grüße aus Vahrn bei Brixen

MeteoPit
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1491
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Donnerstag 1. Dezember 2022, 22:04

Dass hier noch niemand die zu erwartenden Schneefällen morgen erwähnt hat? ;) Man mag es kaum glauben, aber selbst im Südosten könnte es morgen einbisschen weiß werden.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019, ex aequo Schneefrosch 2021, Schneefrosch 2022 h.c.
Phippsi
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:55
Skype: Phippsi
Wohnort: Raum Pinkafeld (650hm)

Donnerstag 1. Dezember 2022, 22:56

Die NS-Mengen sind aber sehr überschaubar. Bin gespannt, aber für Mäuseknietief wirds vielleicht reichen. *bravo*
Südburgenland, Raum Pinkafeld, 650 Höhenmeter
WhiteRabbit
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 22. November 2022, 09:09
Skype: WhiteRabbit

Freitag 2. Dezember 2022, 08:58

Guten Morgen!
Es schneit ein wenig hier im Gailtal. Aber es stimmt, es ist rund 2 Grad zu warm. Auch hätte in früheren Jahren solch eine Wetterlage hier für viel viel Schnee gesorgt.
Zumindest ist noch vom letzten Mal alles schön weiß und trübt nicht die Adventstimmung.

LG allen Winter- und Schneefans und ein Trost den Sonnenanbetern (In ein paar Monaten hat es wieder - so wie heuer hier - 39 Grad plus)
Phippsi
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:55
Skype: Phippsi
Wohnort: Raum Pinkafeld (650hm)

Freitag 2. Dezember 2022, 09:53

Guten Morgen!
Also Winterstimmung kommt bei uns tatsächlich auf. Bei uns hat der Schneefall ca. um 07:30 eingesetzt. Mit relativ großen Flocken und recht starker Intensität in der letzten Stunde. Temperatur -0,6 Grad.
Derzeit mäßiger Schneefall und ca. 2cm Neuschnee.
Südburgenland, Raum Pinkafeld, 650 Höhenmeter
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 20806
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Freitag 2. Dezember 2022, 09:59

wie hats der radiomoderator heute früh so schön gesagt für OÖ - "schnee in homöopathischen dosen" - und genau so is grad - da im kremstal flankerlts aus dem nebel ohne dass was liegen bleibt
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ 435m, Wetterstation: Davis Vant. Vue
I took a heavenly ride through our silence, I knew the waiting had begun. And headed straight into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Eisfrosch 2020/21
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 1144
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Freitag 2. Dezember 2022, 14:58

Nachdems gestern nur 2 cm Neuschnee waren, hats heute immerhin für 5 cm Neuschnee gereicht. Morgen könnte es nochmal den einen oder anderen Zentimeter schneien.
LG Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan (640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan (476m)
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 20806
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Freitag 2. Dezember 2022, 15:05

hier schneibelts (rund um den gefrierpunkt) immer wieder und auf den sträuchern und gräsern und co. wirds auch leicht weiss, der boden ist nach wie vor zu warm wie's schneint
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ 435m, Wetterstation: Davis Vant. Vue
I took a heavenly ride through our silence, I knew the waiting had begun. And headed straight into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Eisfrosch 2020/21
Benutzeravatar
OE1TKS
Beiträge: 727
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 16:58
Skype: OE1TKS
Rufzeichen: OE1TKS
Wohnort: 1220 Stadlau
Kontaktdaten:

Freitag 2. Dezember 2022, 21:22

jaaaa in Wien 22 Stadlau hats auch geflankerlt den halben Tag

nur auf der Wiese eine gaaaanz leichter flaum liegengeblieben >>> ur schön
Tom aus Wien 22
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1491
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Sonntag 4. Dezember 2022, 10:26

Nächstes Wochenende tut sich wieder ein Option auf flächendeckenden Schneefall auf. Ist zwar noch unsicher, insbesondere die Schneefallgrenze. Ausgenommen sind die Südalpen, die können vom nächsten Zuwachs ausgehen.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019, ex aequo Schneefrosch 2021, Schneefrosch 2022 h.c.
chris-kapfenberg
Beiträge: 2274
Registriert: Montag 3. August 2009, 19:38
Wohnort: Kapfenberg/Parschlug

Sonntag 4. Dezember 2022, 11:13

nuntius hat geschrieben:
Sonntag 4. Dezember 2022, 10:26
Nächstes Wochenende tut sich wieder ein Option auf flächendeckenden Schneefall auf. Ist zwar noch unsicher, insbesondere die Schneefallgrenze. Ausgenommen sind die Südalpen, die können vom nächsten Zuwachs ausgehen.
...ja genau, passend dazu die Karten von den beiden Modellen bis einschließlich übernächsten Montag (12.12. 12. Uhr):

Bild GFS

Bild EZ

Die schneelose Zeit dürfte vorerst Geschichte sein..... ;)

LG, chris-kapfenberg
Wohnort Kapfenberg-Parschlug, 730 m Seehöhe
Florian 1996
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Sonntag 4. Dezember 2022, 21:05

Da ist noch lange nix in trockenen Tüchern mit Winterwetter, die neuesten läufe haben da durchaus Potential für Mildwetter ohne Ende drinnen, hoffe natürlich auf Winterwetter in der Vorweihnachtszeit aber momentan hängt das alles mehr sls am seidenen Faden *hä*
timberjack1
Beiträge: 353
Registriert: Dienstag 7. Februar 2012, 07:19
Wohnort: Haselsdorf

Montag 5. Dezember 2022, 07:36

Ja, leider beachten die Modelle die Klimaerwärmung nicht. Bei uns mittlerweile immer einige Grad zu warm. :((
Phippsi
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:55
Skype: Phippsi
Wohnort: Raum Pinkafeld (650hm)

Montag 5. Dezember 2022, 14:15

Hallo zusammen!
Was das Wetter heute Abend/Nacht und morgen Früh angeht sehe ich den ORF-Bericht fürs Burgenland doch etwas optimistisch. Keine Ahnung wie sie auf diese Schneefallgrenze kommen?

Ich zitiere mal den Bericht:
Heute Abend, heute Nacht
Immer öfter Regen und Schneefall. Die Schneefallgrenze schwankt zwischen tiefen Lagen und 600m Höhe. Bis morgen früh kühlt es auf 4 bis 0 Grad ab. Lebhafter Westwind frischt auf.

Also, ob die Schneefallgrenze soweit absinkt wage ich zu bezweifeln. ZAMG sieht sie auch bei 700-900m.

Aber sonst stehen uns spannende Tage/Wochen bevor. Nächster (zumindest leichter) Schneefall soll am Donnerstag über den Südosten/Osten ziehen. Wobei hier GFS deutlich optimistischer ist als der Rest der Modelle.
Südburgenland, Raum Pinkafeld, 650 Höhenmeter
Sebastian
Beiträge: 680
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 20:58

Dienstag 6. Dezember 2022, 15:17

an der neuen zamg-station schwarzau im freiwald (westliches waldviertel) sind seit gestern 28,9mm in form von schnee gefallen.
* Seefeld, Tirol.

* Freiwald, westliches Waldviertel: Österreichs kälteste Region.
Phippsi
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:55
Skype: Phippsi
Wohnort: Raum Pinkafeld (650hm)

Mittwoch 7. Dezember 2022, 09:28

Liebe Schneefreunde!
Ich bin mir noch nicht sicher was ich von den Karten für das Wochenende halten soll.
GFS ist tiefwinterlich, vor allem für den Osten Österreichs. Die anderen Modelle wollen da nicht ganz so mit.
Kann mich an voriges Jahr , 9.12., erinnern - GFS hatte den großen Niederschlag drinnen, alle anderen eher weniger.
Und es kam genau wie von GFS schon tagelang berechnet - die Hoffnung stirbt zuletzt. *rofl* *snow2*
Südburgenland, Raum Pinkafeld, 650 Höhenmeter
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 1144
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Mittwoch 7. Dezember 2022, 19:29

Es ist halt so wie immer eine sehr unsichere Geschichte. Am Freitag dürfts zumindest in der Früh in Kärnten etwas schneien, bevor die Schneefallgrenze ansteigt.

Am Wochenende ist grundsaätzlich alles möglich. Entlang und nördlich der Alpen wirds auf jeden Fall verbreitet 5-20 cm Neuschnee geben. Unsicherheiten gibt's vor allem von Unterkärnten bis ins Wiener Becken. Von Dauerregen bis zu größeren Schneemengen ist hier noch alles drinnen.
LG Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan (640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan (476m)
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1491
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Mittwoch 7. Dezember 2022, 19:52

Ab Samstagmittag breiten sich die Niederschläge auf das gesamte Bundesgebiet aus und in der Nacht auf Sonntag sollte es fast überall etwas Schnee geben. Im Südosten sehe ich die Gefahr, dass ein großteils des Niederschlages zunächst als Regen fällt und erst später in Schneefall übergeht. GFS ist jedenfalls schneereicher unterwegs, als ECMWF.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019, ex aequo Schneefrosch 2021, Schneefrosch 2022 h.c.
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 20806
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Mittwoch 7. Dezember 2022, 22:26

laut der kachelmannvorhersage (compact hd/icon eu) ist ab samstag nacht und sonntag auch einiges an wind mit drin zu den minusgraden und dem schneefall...
wahrscheinlich? oder doch nicht?
was meint ihr?
*nixweiss*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ 435m, Wetterstation: Davis Vant. Vue
I took a heavenly ride through our silence, I knew the waiting had begun. And headed straight into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Eisfrosch 2020/21
rudolf
Beiträge: 7198
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Mittwoch 7. Dezember 2022, 22:53

Zum Schneefall soll bis Dienstag noch Sturm dazukommen. Das wäre dann Schneesturm mit Verwehungen!
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 12241
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Donnerstag 8. Dezember 2022, 04:51

Eine extrem spannende wetterlage kündigt sich an mit Potential zum tiefwinter und "dauerkälte"

Der Niederschlag von Sa auf so scheint fix... Die Innenstädtler müssen wohl noch zittern da es um 0 oder knapp darüber geht am so aber schneefall dürfte es wohl sein.. Ab 300m gibt es wohl eine ordentliche Schnee Decke... Danach könnte klirrende Kälte folgen...
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz
Florian 1996
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Donnerstag 8. Dezember 2022, 07:53

ECMWF 00z begräbt grade alle Hoffnungen für uns im SO
Phippsi
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:55
Skype: Phippsi
Wohnort: Raum Pinkafeld (650hm)

Donnerstag 8. Dezember 2022, 08:08

Die Temperatur scheint nun das größere Problem zu werden. ECMWF hat auch wenig Niederschlag im Gepäck. Jedoch muss man festhalten, dass viele Modelle auf den GFS-Zug aufgesprungen sind. Man lasse sich überraschen, voriges Jahr wollte ECMWF auch nicht auf den Zug mitaufspringen, bis einen Tag vor dem Ereignis. Man kann nur hoffen.
Südburgenland, Raum Pinkafeld, 650 Höhenmeter
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 1144
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Freitag 9. Dezember 2022, 07:56

Alle Modelle haben so gut wie alles rausgerechnet für morgen. Größere Schneemengen wirds nirgends geben, am meisten mohl noch entlang der Alpennordseite und im äußersten Süden. Da reden wir aber von maximal 5-15 cm.
LG Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan (640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan (476m)
Florian 1996
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 12:45
Wohnort: Rotenturm (Bez. Oberwart)

Freitag 9. Dezember 2022, 08:17

Ja leider, vor allem GFS hat den ganzen Niederschlag weg, ECMWF hat wenigstens noch pasr mm im SO drinnen, wobei manche Members schon noch bei 10-15mm sind was zumindest eine Schneedecken von mind. 5cm bringen würde…
Aber die Tendenz geht klar dahin, dass der Hauptniederschlag zu weit im Osten ist, Details kann man dazu wohl erst morgen sagen…
Antworten