09.06.2015 - Schweres Gewitter im Bereich St.Marienkirchen-Wallern

Forumsregeln
Bitte im Titel Datum (DD.MM.YYYY) angeben.
Antworten
Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8967
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Dienstag 9. Juni 2015, 10:03

Ein turbulenter Abend war das und für viele Betroffene und Einsatzkräfte dürfte es auch eine Nacht mit wenig Schlaf gewesen sein.
Die kräftigsten Entwicklungen Oberösterreichs gab es gestern im Bereich von Niederwaldkirchen(gegen 17:00) und ab 18:30 dann im Bereich Wallern-St.Marienkirchen-Breitenaich, sowie auch bei Michaelnbach und weiter südlich bei Zipf und Großraming.
Eine ständige Regeneration der Zellsysteme und kaum Höhenwind sorgten für kaum Bewegung.
So wurden an der Station St.Marienkirchen von gestern auf heute 84,7 Liter Niederschlag registriert, von 18:34 bis 18:44 23 Liter in 10min, insgesamt 59,5 Liter in nur einer Stunde.
Richtung Unterfreundorf, Jungreith, Breitenaich und speziell Finklham-Oberndorf-Grub warens 110-120, eventuell knapp 130 Liter beim Ereignis. Der Innbach stieg in Folge auf eine Maximalhöhe von 331cm bei Fraham - Hochwasseralarm und eine drohende Flutung der Schartner Landesstraße waren die Konsequenz.
Das stehende Gewitter bei Niederwaldkirchen brachte lokal knapp 150 Liter.
Insgesamt handelt es sich um ein Ereignis, das in der Gesamtheit betrachtet in OÖ wohl alle 1-2 Jahre auftritt, in Unwettersommern allerdings mehrmals. Lokal gesehen sind solche Mengen aber wohl nur alle 50 Jahre zu erwarten.

Los gings mit Annäherung des Bodentiefs aus Norden schon am späteren Nachmittag. In der Höhe gabs Wind aus Süd, herunten aus teils aus West, teils aus Ost - lokale Konvergenzen also.
Bild

Nur wenige Minuten später: Deckelbruch. Neben OÖ hatte auch Niederösterreich mit schweren Entwicklungen zu kämpfen.
Bild

Ich fuhr von Wels aus Richtung St.Marienkirchen, gleich hinter Haiding dann schon starker Regen, die genaue Entwicklung war aber noch nicht absehbar.
Dieses Bild wurde bei Holzwiesen(Gemeindegrenze Wallern/St.Marienkirchen) gemacht. Starker Regen, dazu Hagel bis 2cm.
Bild

Die Südostwebcam meiner Station in St.Marienkirchen zeigte unterdessen sehr starken Regen. Man konnte aber beobachten, dass es nur wenig weiter östlich noch mehr war. Und dem war auch so.
Bild

Folgende Bilder stammen nicht von mir, sondern von Stefan Lichtenwinkler, wohnt ebenso in St.Marienkirchen
Etwas überflutete Straße
Bild
Brutale Verhältnisse
Bild
Überflutetes Feld bei Jungreith/St.Marienkirchen
Bild
Ebenfalls Jungreith
Bild
Da die Bundesstraße gesperrt war, mussten Nebenstraßen und Feldwege herhalten. Dieser Weg war nur kurz später unbefahrbar und musste mit schwerem Gerät geräumt werden
Bild
Bild aus Breitenaich neben der B134(Quelle: http://www.uwz.at" onclick="window.open(this.href);return false; )
Bild
Die Reanalyse mittels INCA und Google Earth zeigt Maxima bis 130mm im Bereich. Mehr wars nur noch im Mühlviertel - es handelte sich aber hier um weniger dicht besiedeltes Gebiet.
OÖ gesamt mit mehreren Schwerpunkten
Bild

Übersicht lokal
Bild

weiter gezoomt
Bild

Meine Station in St.Marienkirchen (gestrige Tagesgrafik)
Bild

Private Netatmo Station in Reingrub/Wallern nahe am Niederschlagszentrum - hier fielen gestern bis 23:42 105,8mm
Bild

Die gestrige Karte der Landesfeuerwehr-Warnzentrale
Bild

Video der Feuerwehr Alkoven(danke Hermann Kollinger)


Video von Matthias Lauber - http://www.laumat.at" onclick="window.open(this.href);return false;


Kurzes Chasingvideo - ich bin allerdings aus dem Regen eher rausgefahren nach Westen. Nach Osten wars noch mehr.


Weiterführende Informationen:
http://www.laumat.at/medienbericht,gros ... ,4057.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://ooe.orf.at/news/stories/2715207/" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... t4,1844654" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.ff-st-marienkirchen.at/index ... nkirchen-p" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/pages/Freiwill ... 01?fref=ts" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.feuerwehr-alkoven.at/ff/inde ... &Itemid=50" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
mike
Beiträge: 583
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 07:59

Dienstag 9. Juni 2015, 10:15

Wow, da ist's ja echt ordentlich zur Sache gegangen *schock*
Vielen Dank für den Bericht! *top*
LG, Mike
OÖ/Linz/266m
Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7954
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz | nördl. Waldviertel, 485 m
Kontaktdaten:

Dienstag 9. Juni 2015, 10:36

Super Bericht, do hots eich jo sauber erwischt *ähm* - Samarei als Unwetterhotspot ;)

Danke fürs schnelle Aufarbeiten!
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel
rudolf
Beiträge: 6756
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Dienstag 9. Juni 2015, 10:40

danke dir für deine ausführliche doku.

lg rudi
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 19377
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Dienstag 9. Juni 2015, 11:08

danke! da war ordentlich was los! *huch* *schock*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ 435m, Wetterstation: Davis Vant. Vue
I took a heavenly ride through our silence, I knew the waiting had begun. And headed straight into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Eisfrosch 2020/21
Stefan MV-Alm
Beiträge: 1432
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 13:25
Wohnort: Königswiesen

Dienstag 9. Juni 2015, 11:46

Danke Robert für den klasse Bericht,do is gscheit wos niedagaunga ;) do kummt so manche Erinnerung hoch *gg*

ih hob in da Nocht oba ah 2, 6 mm gsch *ätsch* offt
LG Stefan

Königswiesen im östl. Mühlviertel auf 605 m
Bezirk Freistadt
Benutzeravatar
wetter-live
Beiträge: 720
Registriert: Montag 16. August 2010, 20:53
Skype: oe5htl
Rufzeichen: OE5HTL
Wohnort: Altmünster,Salzkammergut
Kontaktdaten:

Dienstag 9. Juni 2015, 18:08

Da wars auch heftig so wie bei uns... *schock*
Tina, OE5HTL aus Altmünster Bez.: Gmunden
Wetterstation Davis Vantage Pro2
Nikon D7100

http://www.oe5htl.at/
http://wetter-live.at
https://www.facebook.com/tina.huller.oe5htl
Hannes
Beiträge: 9616
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Dienstag 9. Juni 2015, 19:43

Perfekte Doku mit Gänsehautfeeling Sponnand !!!

Doungsche Robert
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld
Weitwinkel

Dienstag 9. Juni 2015, 21:24

Danke für die super DOKU *top* *top*
Sebastian
Beiträge: 629
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 20:58

Dienstag 9. Juni 2015, 21:26

nau sog amoi, dei gegend hoit jo goa nix aus ;) botzn wedda und hochinteressanter report
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 7232
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Dienstag 9. Juni 2015, 21:48

Hervorragend dokumentiert! Danke fürs Festhalten. *top*

Leider hats wieder einmal Schäden gegeben. :(
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
geri
Beiträge: 1370
Registriert: Freitag 1. Juli 2011, 10:32
Wohnort: Niederneukirchen (OÖ)

Mittwoch 10. Juni 2015, 08:01

Danke für die tolle Doku Robert *top*
Wahnsinn was da lokal los war *ko*
mfg Geri

Canon EOS 550D
nadjap
Beiträge: 15080
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Mittwoch 10. Juni 2015, 12:52

Spitzen Bericht! Heftig hats deine Heimatgegend erwischt ....
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography
Benutzeravatar
mani
Beiträge: 2316
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:24
Skype: mani
Wohnort: Wien 20. beim Donaukanal (170 m) oder Wels (319 m)
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. Juni 2015, 13:15

Na serwas, da is rund gegangen. Danke für den ausführlichen Bericht!

lg, Mani
Wien 20. beim Donaukanal (170 m) *snowman* oder Wels (319 m) *snow2* *snow1* [x] oder demnächst sonstwo (natürlich im Schnäää ;))
Wetterhexe

Mittwoch 10. Juni 2015, 17:08

Die Region am ersten Radarbild ist mir ganz gut bekannt. :)
Danke für die umfassende, informative Doku! *top* *super*
Antworten